Küchenstil: International

Indisches Fisch-Kokos-Curry

Indisches Fisch-Kokos-Curry

Ich bin begeistert! Nicht nur über das Essen, sondern auch das alle Kinder den Fisch freiwillig gegessen haben. Rezept drucken Indisches Fisch-Kokos-Curry Menüart Fisch, Hauptspeise Küchenstil Indisch, International Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 20 Minuten Portionen Portionen Zutaten 4 Fischfilets hellIngwer Daumen groß2 Knoblauchzehen2 Chilischoten1 Zwiebel2 […]

Würziger Couscous-Salat

Würziger Couscous-Salat

zu gegrilltem und gebratenem Fleisch oder als vegetarische Alternative. Rezept drucken Würziger Couscous-Salat Menüart Salate Küchenstil International Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 10 Minuten Portionen Portionen Zutaten 250 Gramm Couscous250 Mililiter Gemüsebrühe1 EL Tomatenmark1 Paprika, gelb1 Paprika, rot1 Dose Mais4 Lauchzwiebeln2 EL Reisessig3 EL Olivenöl1 EL […]

Cole Slaw

Cole Slaw

US-Krautsalat-Klassiker für die Grillparty.

Rezept drucken
Cole Slaw
Menüart Salate
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Salate
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Weißkohl, Mohrrüben, Zwiebeln und Stangensellerie sehr fein raspeln (geht super mit der Küchenmaschine) und miteinander vermischen.
  2. Mayonnaise, Naturjoghurt, Buttermilch, Weißweinessig, Senf, Zucker und Limonensaft zu einen Dressing zusammenrühren. Salzen und pfeffern.
  3. Das geraspelte Gemüse und das Dressing miteinander vermischen und für mehrere Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Cole Slaw schmeckt sowieso am besten am nächsten Tag.
Bunter Bratreis

Bunter Bratreis

Lässt sich auch sehr gut bei warmen Wetter essen. Rezept drucken Bunter Bratreis Menüart Hauptspeise, Pfannengericht Küchenstil International Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 20 Minuten Portionen Portionen Zutaten 1 Zwiebel1 Knoblauchzehe150 Gramm Zuckerschoten2 EL Öl500 Gramm Hackfleisch2 Packungen Uncle Bens Farmer Reis à 400 Gramm4 EierSalzPfeffer […]

Frühstücks-Burrito mit Rührei

Frühstücks-Burrito mit Rührei

Wirklich lecker. Das Grundrezept stammt von Jamie Oliver, wurde aber von mir schon etwas abgewandelt. Schmeckt auch sehr gut zum Mittag oder Abendbrot. Rezept drucken Frühstücks-Burrito mit Rührei Menüart Frühstück Küchenstil International Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 5 Minuten Portionen Person Zutaten 2 Eier2 EL Guacamole2 […]

Rib Sandwiches

Rib Sandwiches

Schmecken mindestens genauso gut wie die Variante einer großen Fast Food Kette.

Rezept drucken
Rib Sandwiches
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Patties
Rib BBQ Sauce
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Patties
Rib BBQ Sauce
Anleitungen
Rib BBQ Sauce
  1. Alle Zutaten für die Rib BBQ Sauce miteinander vermengen und kurz aufkochen.
  1. Das Schweinehack mit Zucker und Salz vermengen,
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Hack in 5 gleiche Portionen teilen und auf das Backblech geben. Jede Portion zu einem flachen Rechteck formen, ca. 15 x 7,5 cm. Mit einem Messergriff oder Holzlöffelstiel nun in jedes Patty ein Muster pressen, sodass sie wie Rippchen aussehen.
  3. Das Backblech in den Tiefkühler geben und die Patties für 2 bis 3 Stunden einfrieren, sie sollten voll gefroren sein. Danach das Backblech aus dem TK nehmen. In der Zwischenzeit die Salzgurken längs in Scheiben schneiden, die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
  4. Den Ofen auf 200 Grad C, Ober-/Unterhitze, vorheizen.
  5. Eine Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze erhitzen, jeweils 2 Patties in die Pfanne legen, die Rippchen-Seite nach unten, in 4 Minuten leicht braun braten, dann umdrehen und weitere 4 Minuten braten, bis die Unterseite auch leicht gebräunt ist.
  6. Die gebräunten Patties wieder auf das Backblech legen und die Ober- und Unterseiten der Patties mit der BBQ Sauce bedecken. Das Blech in den Ofen geben und die Patties 7 Minuten backen, die Sauce sollte blubbern und leicht eingedickt sein.
  7. Während die Patties im Ofen sind, die Innenseiten der Sandwichbrötchen bei geringer Hitze auf dem Herd in der Pfanne toasten, in der die Patties gebraten wurden.
  8. Die Patties aus dem Ofen nehmen, je eines in das Sandwichbrötchen geben, jeweils die Gurkenscheiben und Zwiebelscheiben auf die Patties legen, die Oberseite des Brötchens auf die Patties geben und - genießen.
Rezept Hinweise

Dazu passen Pommes Frites.

Bacon Marmelade

Bacon Marmelade

Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber auch ungewöhnlich gut. Die Idee dazu stammt von dem Australischen Koch Adrian Richardson. In seiner Sendung Secret Meat Business hat er diese leckere Marmelade vorgestellt. Rezept drucken Bacon Marmelade Menüart Brot und Brötchen, Brotaufstriche Küchenstil Australisch, International Vorbereitung 10 Minuten […]

Bulls Eye Barbecue Sauce

Rezept drucken
Bulls Eye Barbecue Sauce
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Orange auspressen.
  2. Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Die Sauce für 15 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren.
  3. Die Sauce in einen luftdichten Behälter oder eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Naan-Brot

Naan-Brot

Das Naan-Brot ist typisch indisch. Als Naan-Brot bezeichnet man dünne Teigfladen aus mit Joghurt gesäuerten Hefeteig, die traditionell über dem offen Feuer gebacken werden. In diesem Rezept übernimmt diesen Part eine heiße Pfanne. Rezept drucken Naan-Brot Menüart Brot und Brötchen Küchenstil Indisch, International Vorbereitung 15 […]