Menüart: Brot und Brötchen

Knoblauchbutter

Ich liebe Knoblauch und zum Grillen darf sie nicht fehlen. Rezept drucken Knoblauchbutter Menüart Brot und Brötchen, Brotaufstriche Vorbereitung 5 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Portion Zutaten 200 Gramm Schlagsahne2 Knoblauchzehen1 Prise Salz Menüart Brot und Brötchen, Brotaufstriche Vorbereitung 5 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen […]

Bacon Marmelade

Bacon Marmelade

Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber auch ungewöhnlich gut. Die Idee dazu stammt von dem Australischen Koch Adrian Richardson. In seiner Sendung Secret Meat Business hat er diese leckere Marmelade vorgestellt. Rezept drucken Bacon Marmelade Menüart Brot und Brötchen, Brotaufstriche Küchenstil Australisch, International Vorbereitung 10 Minuten […]

Naan-Brot

Naan-Brot

Das Naan-Brot ist typisch indisch. Als Naan-Brot bezeichnet man dünne Teigfladen aus mit Joghurt gesäuerten Hefeteig, die traditionell über dem offen Feuer gebacken werden. In diesem Rezept übernimmt diesen Part eine heiße Pfanne.

Rezept drucken
Naan-Brot
Küchenstil Indisch, International
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2 Minuten
Wartezeit 100 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Küchenstil Indisch, International
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2 Minuten
Wartezeit 100 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 50°C vorheizen. 75 ml Milch lauwarm erwärmen und mit 1 TL Zucker, sowie 1 TL Trockenhefe verrühren. Anschließend 25 Minuten ruhen lassen.
  2. Mehl und 1/2 TL Salz mischen. Hefemilch, 1 EL ÖL, Vollmilchjoghurt und das Ei zugeben. Die Zutaten mit einen Kochlöffel verrühren und dann mit den Händen zu einen geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und im warmen Ofen für 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig nach dem Gehen auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kräftig durchkneten. Dadurch wird er elastischer und besser formbar.
  4. Den Teig zu 6 Kugeln formen und diese nochmals 15 Minuten ruhen lassen.Die Kugeln mit der Teigrolle jeweils zu ca. 1/2 cm dünnen ovalen Fladen ausrollen.
  5. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Brotfladen darin bei starker Hitze nacheinander von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun backen. Wenn das Brot blasen wirft, wenden und von der anderen Seite braten.
Rezept Hinweise

Schnelle Teig Variante mit Backpulver

Für die Zubereitung Hefeteigs muss man etwas Zeit einplanen. Wenn es mal schnell gehen soll kann man die Hefe durch Backpulver ersetzen wodurch man sich die Zeit des gehen lassen spart.

Weltmeisterbrot

Weltmeisterbrot

Wie ich schon des öfteren erwähnt habe liebe ich Brot. Es gibt keinen größeren Hochgenuss als ein frisches Brot güt mich und dieses Brot schmeckt wie vom Bäcker. Rezept drucken Weltmeisterbrot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten […]

Weizenmehl Tortillas

Weizenmehl Tortillas

Ich wollte Frühstücks Burritos machen, aber etwas essentielles fehlte mir dazu. Tortillas. Zum Glück lassen sich diese schnell und einfach selber herstellen und vom Geschmack her stehen sie den gekauften in nichts nach. Rezept drucken Weizenmehl Tortillas Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil International, Mexikanisch […]

Toastbrot die zweite

Toastbrot die zweite

Ich suche immer noch ein Rezept für Toastbrot das dem gekauften Toast möglichst nahe kommt. Bei diesem Rezept sind die Scheiben zwar schön groß, aber auch sehr kompakt. Immerhin den Kindern schmeckt es.

Rezept drucken
Toastbrot die zweite
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 250 ml lauwarmer Milch glatt rühren. Zugedeckt 10 Min. ruhen lassen. Dann das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit der Hefemilch, der restlichen Milch, Butter und Salz 10 Min. kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Die Schüssel mit Mehl ausstreuen. Den Teig zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 50 Min. gehen lassen.
  2. Die Backform fetten. Den Teig kurz durchkneten und in die Form setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Den Backofen vorheizen. Die Teigoberfläche längs etwa 1 cm tief einschneiden. Das Eigelb mit wenig Wasser verrühren und die Oberfläche damit bestreichen. Im Ofen bei 190° (unten, Umluft 170°) 60-70 Min. backen.
Yufka Teig

Yufka Teig

Als Yufka bezeichnet man sowohl einen dünn ausgewalzten Teig der türkischen Küche. Ich habe ihn für meinen Pfannenauflauf benötigt. Rezept drucken Yufka Teig Menüart Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Türkisch Vorbereitung 10 Minuten Wartezeit 1 Stunde Portionen Portionen Zutaten 250 Gramm Weizenmehl Type 40580 Gramm Speisestärke1 Prise Salz200 Mililiter Wasser, […]

Power Fladen

Power Fladen

Ein gesunder Snack, der Energie für den ganzen Tag liefert und dazu auch noch verdammt lecker ist. Rezept drucken Power Fladen Menüart Brot, Brot und Brötchen, Snack Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 9 Minuten Wartezeit 2 Stunden Portionen Portionen Zutaten Fladenbrot 200 Gramm […]

Zwiebel-Speck-Brot

Zwiebel-Speck-Brot

Dieses Rezept habe ich vor einigen Jahren für eine Feier kreiert. Dann hatte ich das Rezept verlegt und erst jetzt wieder gefunden. Bei meiner Frau kommt das Brot schon einmal sehr gut an.

Rezept drucken
Zwiebel-Speck-Brot
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe, Salz, Zucker und Pizzagewürz dazugeben. Alles gut vermischen.
  2. Die Röstzwiebeln und den gewürfelten Speck zur Mehlmischung geben. Das Wasser nach und nach hinzufügen und alles zu einen elastischen Teig verarbeiten.
  3. Den Teig abdecken und für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In eine Kastenform geben und für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten für 30 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Wer es etwas würziger mag kann auch noch einen Teelöffel Chili-Flocken zum Teig geben.

Cornbread

Cornbread

Ich wollte schon seit langen ein traditionelles Amerikanisches Maisbrot backen und heute war es soweit. Ich muss leider sagen das ich etwas enttäuscht bin. Geschmacklich nichts besonderes. Meiner Meinung nach eignet es sich nur für Sandwiches. Trotzdem möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Vielleicht […]