Menüart: Brot

Weltmeisterbrot

Weltmeisterbrot

Wie ich schon des öfteren erwähnt habe liebe ich Brot. Es gibt keinen größeren Hochgenuss als ein frisches Brot güt mich und dieses Brot schmeckt wie vom Bäcker. Rezept drucken Weltmeisterbrot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten […]

Weizenmehl Tortillas

Weizenmehl Tortillas

Ich wollte Frühstücks Burritos machen, aber etwas essentielles fehlte mir dazu. Tortillas. Zum Glück lassen sich diese schnell und einfach selber herstellen und vom Geschmack her stehen sie den gekauften in nichts nach. Rezept drucken Weizenmehl Tortillas Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil International, Mexikanisch […]

Toastbrot die zweite

Toastbrot die zweite

Ich suche immer noch ein Rezept für Toastbrot das dem gekauften Toast möglichst nahe kommt. Bei diesem Rezept sind die Scheiben zwar schön groß, aber auch sehr kompakt. Immerhin den Kindern schmeckt es.

Rezept drucken
Toastbrot die zweite
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 250 ml lauwarmer Milch glatt rühren. Zugedeckt 10 Min. ruhen lassen. Dann das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit der Hefemilch, der restlichen Milch, Butter und Salz 10 Min. kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Die Schüssel mit Mehl ausstreuen. Den Teig zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 50 Min. gehen lassen.
  2. Die Backform fetten. Den Teig kurz durchkneten und in die Form setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Den Backofen vorheizen. Die Teigoberfläche längs etwa 1 cm tief einschneiden. Das Eigelb mit wenig Wasser verrühren und die Oberfläche damit bestreichen. Im Ofen bei 190° (unten, Umluft 170°) 60-70 Min. backen.
Power Fladen

Power Fladen

Ein gesunder Snack, der Energie für den ganzen Tag liefert und dazu auch noch verdammt lecker ist. Rezept drucken Power Fladen Menüart Brot, Brot und Brötchen, Snack Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 9 Minuten Wartezeit 2 Stunden Portionen Portionen Zutaten Fladenbrot 200 Gramm […]

Zwiebel-Speck-Brot

Zwiebel-Speck-Brot

Dieses Rezept habe ich vor einigen Jahren für eine Feier kreiert. Dann hatte ich das Rezept verlegt und erst jetzt wieder gefunden. Bei meiner Frau kommt das Brot schon einmal sehr gut an. Rezept drucken Zwiebel-Speck-Brot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung […]

Cornbread

Cornbread

Ich wollte schon seit langen ein traditionelles Amerikanisches Maisbrot backen und heute war es soweit. Ich muss leider sagen das ich etwas enttäuscht bin. Geschmacklich nichts besonderes. Meiner Meinung nach eignet es sich nur für Sandwiches. Trotzdem möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Vielleicht gibt es hier ja den einen oder anderen der dieses Rezept mal ausprobieren möchte.

Rezept drucken
Cornbread
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Für den Vorteig Weizenmehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Ein Glas halb mit lauwarmem Wasser füllen, Hefe und Zucker darin auflösen und behutsam in die Mulde geben. Mit Mehl bedecken und 10-15 min gehen lassen.
  2. Dann Maismehl und Salz hinzufügen und kneten, dabei nur so viel Wasser zugeben, bis ein schöner Teigklumpen entsteht. Meist sind das etwa 300 ml Wasser.
  3. Teigklumpen zugedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen. Dann den Teig noch mal auf einer bemehlten Arbeitsfläche ein paar Minuten kräftig durchkneten. Ein Schälchen mit Wasser in den Ofen stellen und diesen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Teig in mit Öl ausgepinselte Kastenform drücken (ca. 1,2 l Inhalt) und nochmal ca. 30 min gehen lassen, bis er den oberen Kastenformrand erreicht hat. Teigoberfläche mit etwas Wasser benetzen und mit etwas Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen.
Ciabatta

Ciabatta

Es ist zwar etwas aufwändig dieses Ciabatta herzustellen und ich habe dabei geflucht wie ein Rohrspatz aber das Ergebnis hat für den Aufwand entschädigt. Besonders gut schmeckt dazu selbstgemachte Butter oder Türkische Schafskäsecreme. Rezept drucken Ciabatta Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Italienisch Vorbereitung […]

Kastenweißbrot

Kastenweißbrot

Rezepte für Weißbrote gibt es wie Sand am Meer, aber dieses Rezept für ein schlichtes, britisches Weißbrot hat mich wirklich interessiert. So schlicht wie es ist, so einfach und schnell ist es auch zu zubereiten und schmeckt einfach nach mehr. Besonders frisch aus dem Backofen […]

Roggenbrot Polnische Art

Roggenbrot Polnische Art

Ich liebe Brot. Es gibt nichts besseres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot mit guter Butter. Daher musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren und es hat mich vollends überzeugt.

Rezept drucken
Roggenbrot Polnische Art
Küchenstil Europäisch, Polnisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 180 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Europäisch, Polnisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 180 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl, Salz und Kümmel in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit der Milch und dem Honig glatt rühren, in die Mulde gießen und mit dem Wasser und der Mehlmischung zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens 10 Min. kneten. In eine leicht geölte Schüssel geben und mit einer leicht geölten Klarsichtfolie abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er doppelt so hoch ist.
  2. Das Blech fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zurückschlagen, zu einem ovalen Laib formen und auf das Backblech legen. Mit Roggenmehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort nochmals gehen lassen bis er doppelt so groß ist.
  3. Den Ofen vorheizen so hoch es geht. Das Brot der Länge nach zweimal tief einschneiden, in den Backofen schieben und die Hitze auf 220°C reduzieren und 30-35 Min. backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.