Zutat: Honig, flüssig

Frühstücks-Burritos

Frühstücks-Burritos

In so ziemlich jeder Serie die aus Amerika, über den großen Teich, zu uns kommt essen die Darsteller Frühstücks-Burritos. Im Netz habe ich diverse Rezepte dazu gefunden, aber dieses bereits abgewandelte Rezept hat mich überzeugt. Rezept drucken Frühstücks-Burritos Menüart Frühstück Küchenstil Amerikanisch, International, Mexikanisch Vorbereitung […]

Roggenbrot Polnische Art

Roggenbrot Polnische Art

Ich liebe Brot. Es gibt nichts besseres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot mit guter Butter. Daher musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren und es hat mich vollends überzeugt. Rezept drucken Roggenbrot Polnische Art Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Polnisch Vorbereitung […]

Feuriges Ofen-Hähnchen mit knusprigen Kartoffelecken

Feuriges Ofen-Hähnchen mit knusprigen Kartoffelecken

Wirklich einfach zu zubereiten und super lecker. Zwei Hähnchen bei fünf Personen haben geradeso gereicht. Dazu passt zum Beispiel Krautsalat.

Rezept drucken
Feuriges Ofen-Hähnchen mit knusprigen Kartoffelecken
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
Feuriges Ofen-Hähnchen
  1. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken tupfen. Die Zweige abzupfen. Die Chili waschen, trocken tupfen und längs aufschneiden. Die Kerne entfernen und in Ringe schneiden. Das Huhn waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauch auf die Fettpfanne des Backofens geben. Hühnerbrühe und Bier dazugeben. Zum Schluss das Huhn mit der Schnittseite auf die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen bei !75°C Umluft auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten garen.
  3. Honig, Paprika, Rosmarin, Chilli und 1 EL Wasser verrühren. Hähnchen damit bestreichen und weiter garen bis die Haut knusprig ist.
Knusprige Kartoffelecken
  1. Die Kartoffeln waschen und achteln. Die Gewürze mit dem Olivenöl verrühren und den Knoblauch dazu pressen. Die Kartoffelecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Marinade vermengen.
  2. Auf keinen Fall die marinierten Kartoffeln für längere Zeit stehen lassen, da sie schnell wässern. Sie müssen eine 20 Minuten nach dem Hähnchen in den Backofen auf die unterste Schiene. Wenn das Hähnchen aus dem Backofen ist, werden die Kartoffeln auf die mittlere Schiene geschoben. Nach 45 Minuten sollten sie außen knusprig und innen weich sein.
Rezept Hinweise

Auch bei zwei Hähnchen braucht man nicht mehr Hühnerbrühe und Bier.

Ingwer-Möhren-Suppe

Ingwer-Möhren-Suppe

Diese Suppe ist genau das richtige bei diesen Nass-Kalten Schmuddelwetter. Wärmt von innen. Rezept drucken Ingwer-Möhren-Suppe Menüart Suppen und Eintöpfe Küchenstil International Vorbereitung 20 Minuten Kochzeit 60 Minuten Portionen Personen Zutaten 1 Kilogramm Möhren1 Stück Ingwer Daumengroß1 Stange Porree die hellen Teile3 Kartoffeln25 Gramm Butter600 […]

Campingwecken

Campingwecken

Mein großer liebt diese Brötchen, die ich noch aus meiner Kindheit kenne. Damals (ich werde alt) gab es sie bei jeden Bäcker und auch am Schulkiosk und jede erste große Pause gab es eines. Rezept drucken Campingwecken Menüart Brot und Brötchen, Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch […]