Zutat: Milch, lauwarm

Toastbrot die zweite

Toastbrot die zweite

Ich suche immer noch ein Rezept für Toastbrot das dem gekauften Toast möglichst nahe kommt. Bei diesem Rezept sind die Scheiben zwar schön groß, aber auch sehr kompakt. Immerhin den Kindern schmeckt es. Rezept drucken Toastbrot die zweite Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, […]

Ciabatta

Ciabatta

Es ist zwar etwas aufwändig dieses Ciabatta herzustellen und ich habe dabei geflucht wie ein Rohrspatz aber das Ergebnis hat für den Aufwand entschädigt. Besonders gut schmeckt dazu selbstgemachte Butter oder Türkische Schafskäsecreme. Rezept drucken Ciabatta Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Italienisch Vorbereitung […]

Kastenweißbrot

Kastenweißbrot

Rezepte für Weißbrote gibt es wie Sand am Meer, aber dieses Rezept für ein schlichtes, britisches Weißbrot hat mich wirklich interessiert. So schlicht wie es ist, so einfach und schnell ist es auch zu zubereiten und schmeckt einfach nach mehr. Besonders frisch aus dem Backofen mit Chili-Tomate-Butter ein hoch Genuss.

Rezept drucken
Kastenweißbrot
Küchenstil Englisch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 135 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Englisch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 135 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe im Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Nach und nach soviel Mehl vom Rand her einarbeiten, so dass eine breiartige Konsistenz entsteht. Diesen Vorteig mit wenig Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.
  2. Sobald er Blasen bildet, mit der Milch und dem restlichen Mehl zu einem festen, elastischen Teig verarbeiten, ca. 10 Min. kneten (lassen). Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunden gehen lassen.
  3. Den Teig zurückschlagen und auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck von der Länge der Backform formen, dann von beiden Seiten her aufrollen und mit der Naht nach unten in die Backform legen und zugedeckt weitere 60 Min. gehen lassen.
  4. Das Brot der Länge nach einschneiden, mit wenig Mehl bestäuben und 15 min. ruhen lassen. Inzwischen den Backofen auf ca. 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Backen auf zweiter Schiene von unten bei 230 °C 15 Min., dann Temperatur reduzieren auf 200 °C und weitere 15 Min. backen. Das Brot sollte eine goldgelbe Kruste haben und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingen.
Roggenbrot Polnische Art

Roggenbrot Polnische Art

Ich liebe Brot. Es gibt nichts besseres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot mit guter Butter. Daher musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren und es hat mich vollends überzeugt. Rezept drucken Roggenbrot Polnische Art Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Polnisch Vorbereitung […]