Zutat: Sesam

Japanischer Rettich Möhren Salat

Japanischer Rettich Möhren Salat

Süße Möhren und leicht scharfer Rettich, angemacht in einer süß-sauren Soße. Einfach lecker und gerhört für mich zu jeden japanischen Menü dazu. Rezept drucken Japanischer Rettich Möhren Salat Menüart Salate Küchenstil International, Japanisch Vorbereitung 20 Minuten Portionen Personen Zutaten Rettich Möhren Salat 2 große Möhren0,5 […]

Asia-Hackbällchen mit Sesamspinat

Asia-Hackbällchen mit Sesamspinat

Schnell zubereitet und hat uns Erwachsenen sehr gut geschmeckt. Da der Spinat nicht fein gehackt war und auch nicht aus dem Gefrierschrank kam, wurde er von den Kindern leider verschmäht. Zumindest haben sie alle den Spinat probiert und die Frikadellen gegessen. Rezept drucken Asia-Hackbällchen mit […]

Weltmeisterbrot

Weltmeisterbrot

Wie ich schon des öfteren erwähnt habe liebe ich Brot. Es gibt keinen größeren Hochgenuss als ein frisches Brot güt mich und dieses Brot schmeckt wie vom Bäcker.

Rezept drucken
Weltmeisterbrot
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Sesam, Leinsamen, Mohn und Haferflocken mischen, einen Esslöffel der Mischung für später beiseite stellen. Mehle, Körner, Salz, Zucker und den Malzkaffee vermischen, die Hefe darüber krümeln und das Wasser zufügen. Alles sehr gut verkneten. Evtl. braucht man mehr Wasser, der Teig soll nicht zu fest, aber auch nicht klebrig sein. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis das Volumen deutlich vergrößert ist (ca. 1 Stunde).
  2. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, zu einem Laib formen, anfeuchten und rundherum mit den restlichen Körnern bestreuen. Den Laib in eine gefettete Kastenform geben und nochmal an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, ca. 30 Minuten.
  3. Den Backofen auf 250 Grad Umluft vorheizen. Mit einem scharfen Messer das Brot in der Mitte der Länge nach einschneiden. Das Brot in den Ofen geben, eine Tasse Wasser auf den Backofenboden schütten und die Tür sofort verschließen. Nach 10 Minuten Temperatur auf 200 Grad Ober-/Unterhitze zurückschalten, eine weitere Tasse Wasser hineinschütten und weitere 20 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn man darauf klopft und es sich hohl anhört. Das Brot aus der Form lösen und auskühlen lassen.
Aussie Burger

Aussie Burger

Ein typisch Australischer Burger. Zumindest wollte es das Fernsehen mir so verkaufen und ich glaube das einfach mal. Lecker war es aufjedenfall. Rezept drucken Aussie Burger Menüart Hackfleisch, Hauptspeise Küchenstil Australisch, International Vorbereitung 60 Minuten Kochzeit 30 Minuten Wartezeit 65 Minuten Portionen Personen Zutaten Burger […]