Zutat: Wasser, lauwarm

Ciabatta

Ciabatta

Es ist zwar etwas aufwändig dieses Ciabatta herzustellen und ich habe dabei geflucht wie ein Rohrspatz aber das Ergebnis hat für den Aufwand entschädigt. Besonders gut schmeckt dazu selbstgemachte Butter oder Türkische Schafskäsecreme. Rezept drucken Ciabatta Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Italienisch Vorbereitung […]

Kastenweißbrot

Kastenweißbrot

Rezepte für Weißbrote gibt es wie Sand am Meer, aber dieses Rezept für ein schlichtes, britisches Weißbrot hat mich wirklich interessiert. So schlicht wie es ist, so einfach und schnell ist es auch zu zubereiten und schmeckt einfach nach mehr. Besonders frisch aus dem Backofen […]

Römer-Semmeln

Römer-Semmeln

Wie ich schon einmal erwähnt habe, liebe ich Brot und Brötchen. Besonders frisch gebackenes Brot oder Brötchen. Deshalb musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren nach dem ich im Internet darüber gestolpert bin und es hat mich vollkommen überzeugt.

Rezept drucken
Römer-Semmeln
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die beiden Mehlsorten in eine Rührschüssel sieben und vermischen. Eine Mulde in das Mehl drücken und die Hefe hineinbröseln. Den Zucker darüberstreuen und mit wenig Wasser die Hefe auflösen, zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Nun die Butter in kleinen Flöckchen, das restliche Wasser, Salz und Kümmel dazugeben und alles zu einem geschmeidigen, leicht klebrigen Teig verarbeiten, zudecken und nochmals ca. 45 - 60 Min. bis zum doppelten Volumen gehen lassen.
  3. Den Teig danach auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben, durchkneten, eine Rolle formen und 16 Stücke abstechen. Jedes Teil mit bemehlten Händen zu einer runden Kugel formen und immer zwei nebeneinander auf ein eingefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen (die Semmeln sollen beim Backen zusammenkleben).
  4. Die Semmeln zugedeckt nochmals ca. 20 Min. gehen lassen, inzwischen den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Gefäß mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen, damit sich beim Backen etwas Dampf entwickeln kann.
  5. Nach dem Aufgehen der Brötchen das Ei mit Wasser verrühren, die Semmeln damit bestreichen, evtl. noch Kümmel aufstreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Min. bei 180°C Ober/Unterhitze backen. Wer will, kann die Semmeln auch noch vor dem Backen längs einschneiden.
Roggenbrot Polnische Art

Roggenbrot Polnische Art

Ich liebe Brot. Es gibt nichts besseres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot mit guter Butter. Daher musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren und es hat mich vollends überzeugt. Rezept drucken Roggenbrot Polnische Art Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Polnisch Vorbereitung […]

Laugenbrötchen

Laugenbrötchen

Ein wahrer Genuss, ob mit Salz bestreut, mit Käse überbacken oder pur. Schmecken uns besser als die Brötchen vom Bäcker. Rezept drucken Laugenbrötchen Menüart Brot und Brötchen, Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 25 Minuten Wartezeit 60 Minuten Portionen Brötchen Zutaten Für den […]

Sauerteig Baguette

Sauerteig Baguette

Rezept drucken
Sauerteig Baguette
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hefe in 100 ml der abgewogenen Menge Wasser auflösen. Alle weiteren Zutaten zugeben und gut durchkneten. Den Teig bei Raumtemperatur ca. 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in drei gleich schwere Stücke teilen. Die Stücke rund formen und auf bemehlter Arbeitsfläche mit einem feuchten Tuch abgedeckt 40 Minuten gehen lassen.
  2. Die Kugeln zu Baguettes mit spitzen Enden formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Möglichst viel Platz lassen, da die Baguettes stark aufgehen! Nun noch einmal 1 1/2 Stunden gehen lassen.
  3. Den Backofen auf ca. 220°C vorheizen. Die Baguettes leicht mit Mehl bestäuben und mehrfach diagonal einschneiden. Eine Tasse Wasser auf den Ofenboden schütten und das Backblech in den Ofen schieben. Etwa 20 - 30 Minuten backen, bis die Baguettes eine goldbraune Kruste haben.
Weizenmischbrot

Weizenmischbrot

Es geht doch nichts über ein frisches Sauerteigbrot, aber selbst viele Bäckereien verwenden keinen Sauerteig mehr. Rezept drucken Weizenmischbrot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 50 Minuten Wartezeit 60 Minuten Portionen Brot Zutaten 375 Gramm Dunkles Weizenmehl Type 1050125 […]

Pesto Blume

Pesto Blume

Dieses Zupfbrot habe ich für das Abendessen am heiligen Abend zubereitet. Es war bei der ganzen Familie ein voller Erfolg, besonders meiner Mutter hat es geschmeckt. Rezept drucken Pesto Blume Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 30 Minuten Wartezeit 75 […]

Fladenbrot

Fladenbrot

Bisher hatte ich noch nie Glück, wenn ich Fladenbrot gebacken habe. Entweder ist es nicht richtig aufgegangen oder es war viel zu trocken, aber mit diesem Rezept hatte ich null Probleme und schmecken tut es wie bei meinen Lieblings Türken.

Rezept drucken
Fladenbrot
Küchenstil Europäisch, Türkisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 9 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Brote
Zutaten
Küchenstil Europäisch, Türkisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 9 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Brote
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zutaten zu einem sehr weichen Hefeteig verarbeiten und ca. 8 Minuten kneten. In einer leicht geölten Schüssel ca. 1,5 Stunden gehen lassen.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und halbieren. Vorsichtig die Teiglinge in eine ovale Form bringen ohne zuviel Gas aus den Teiglingen auszutreiben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bedeckt 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Laibe mit einem Wasser-Ei-Gemisch bestreichen. Jetzt mit den Fingerspitzen tief eindrückenund nach Wunsch mit Sesam oder Schwarzkümmel bestreuen. Noch einmal 20 Minuten ruhen lassen. In de auf 250°C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 9 Minuten backen.
Rezept Hinweise

VORSICHT! Nicht zu lange backen, da das Brot sonst seine charakteristische Krumeneigenschaft verliert!

Toastbrot

Toastbrot

Bei den Mengen an Brot die wir essen war es unumgänglich mich auch einmal an Toastbrot zu wagen. Mal abgesehen von der Form die nicht unbedingt an ein Toastbrot erinnert, schmeckt uns dieses Brot schon fast besser als die gekauften Toastbrote. Rezept drucken Toastbrot Menüart […]