Zutat: Weizenmehl Type 405

Naan-Brot

Naan-Brot

Das Naan-Brot ist typisch indisch. Als Naan-Brot bezeichnet man dünne Teigfladen aus mit Joghurt gesäuerten Hefeteig, die traditionell über dem offen Feuer gebacken werden. In diesem Rezept übernimmt diesen Part eine heiße Pfanne. Rezept drucken Naan-Brot Menüart Brot und Brötchen Küchenstil Indisch, International Vorbereitung 15 […]

American Pizza Teig

Schon lange war ich auf der Suche nach einen Rezept für American Pizza und endlich habe ich eines gefunden das mich voll und ganz überzeugt hat. Auch meine Familie fand diesen Pizzaboden einfach nur himmlisch. Knusprig von außen und locker, fluffig von innen. Genauso muss […]

Schnitzel in Tomatenrahm

Schnitzel in Tomatenrahm

Kein Essen das man mal eben zubereitet. Damit die Schnitzel schön mürbe werden müssen sie sehr lange im Backofen schmoren. Wenn die Garzeit zu kurz ist, werden sie zäh.

Rezept drucken
Schnitzel in Tomatenrahm
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2,5 Stunden
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln grob und den Knoblauch fein würfeln und im heißen Öl anbraten. Mehl darin anschwitzen. Die Tomaten samt Saft einrühren, Tomaten etwas zerkleinern. Sahne, Ketchup, Brühe und Oregano zufügen. Aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen, mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.
  2. Die Schnitzel in eine gefettete Auflaufform legen. Mit dem Tomatenrahm übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 2 1/2 Stunden schmoren lassen. Nach 1 1/2 Stunden mit Alufolie abdecken.
  3. Mit Nudeln servieren.
Eulen-Muffins

Eulen-Muffins

Der Hit bei Kindern und Erwachsenen! Rezept drucken Eulen-Muffins Menüart Kekse, Kuchen und Torten Küchenstil International Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 20 Minuten Wartezeit 3 Stunden Portionen Stück Zutaten 50 Gramm Vollmilch-Schokolade100 Gramm Zartbitter-Schokolade200 Gramm Schlagsahne3 Eier125 Gramm Brauner Zucker1 Packung Vanille-Zucker250 Mililiter Milch75 Mililiter Öl250 […]

Weizenmehl Tortillas

Weizenmehl Tortillas

Ich wollte Frühstücks Burritos machen, aber etwas essentielles fehlte mir dazu. Tortillas. Zum Glück lassen sich diese schnell und einfach selber herstellen und vom Geschmack her stehen sie den gekauften in nichts nach. Rezept drucken Weizenmehl Tortillas Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil International, Mexikanisch […]

Toastbrot die zweite

Toastbrot die zweite

Ich suche immer noch ein Rezept für Toastbrot das dem gekauften Toast möglichst nahe kommt. Bei diesem Rezept sind die Scheiben zwar schön groß, aber auch sehr kompakt. Immerhin den Kindern schmeckt es.

Rezept drucken
Toastbrot die zweite
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 250 ml lauwarmer Milch glatt rühren. Zugedeckt 10 Min. ruhen lassen. Dann das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit der Hefemilch, der restlichen Milch, Butter und Salz 10 Min. kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Die Schüssel mit Mehl ausstreuen. Den Teig zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 50 Min. gehen lassen.
  2. Die Backform fetten. Den Teig kurz durchkneten und in die Form setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Den Backofen vorheizen. Die Teigoberfläche längs etwa 1 cm tief einschneiden. Das Eigelb mit wenig Wasser verrühren und die Oberfläche damit bestreichen. Im Ofen bei 190° (unten, Umluft 170°) 60-70 Min. backen.
Schwedischer Apfelbiskuit

Schwedischer Apfelbiskuit

Gestern hatten wir ganz lieben Besuch. Britta vom Förderverein Pegasus der Bremer Krebsgesellschaft hatte uns besucht, um die zwei kleinen und mich kennen zulernen. Außerdem wollten die Kinder noch gerne Pegaus Armbänder haben. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen einen Kuchen zu backen. […]

Yufka Teig

Yufka Teig

Als Yufka bezeichnet man sowohl einen dünn ausgewalzten Teig der türkischen Küche. Ich habe ihn für meinen Pfannenauflauf benötigt. Rezept drucken Yufka Teig Menüart Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Türkisch Vorbereitung 10 Minuten Wartezeit 1 Stunde Portionen Portionen Zutaten 250 Gramm Weizenmehl Type 40580 Gramm Speisestärke1 Prise Salz200 Mililiter Wasser, […]

Pfannenauflauf

Pfannenauflauf

Die Idee zu diesen Essen kam mir beim Fernsehen. In einer Kochsendung auf Bongusto hatte eine Köchin dieses Rezept am Rande erwähnt und nur sehr grob vorgestellt. Es hörte sich auf jeden Fall sehr lecker an.

Rezept drucken
Pfannenauflauf
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Anleitungen
Teig
  1. Das Mehl, die Speisestärke und das Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Das Pflanzenöl und die Hälfte des Wassers in die Mulde geben. Von außen nach innen gut vermengen und nach und nach das restliche Wasser einarbeiten, bis ein elastischer Teig entsteht.
  2. Aus der Teigmasse eine Kugel formen. Die Kugel mit Folie abdecken und für 1 Stunde ruhen lassen.
Füllung
  1. Den Reis mit den Passierten Tomaten, der Schlagsahne und der Gemüsebrühe aufkochen. Danach vom Herd nehmen und quellen lassen.
  2. Die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte in feine Streifen schneiden und den Knoblauch hacken. Alles zusammen mit dem Ajvar, Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  3. Die Spitzpaprika in feine Streifen und den Brokkoli in Röschen schneiden.
  4. Die Hähnchenbrust in einer heißen Pfanne anbraten. Brokkoli und Paprika dazugeben und kurz mit anbraten. Die Gehackten Tomaten dazugeben und bei kleiner Pfanne einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  5. Reis und Fleisch miteinander vermischen.
Hochzeit
  1. Eine Pfanne (Durchmesser: 25cm) mit Olivenöl fetten. 2/3 des Teiges ausrollen und den Boden und den Rand der Pfanne auslegen, Der Teig sollte etwas über den Rand hinausragen.
  2. Die Fleisch-Gemüse-Reis Mischung auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig ausrollen und die Pfanne damit bedecken. Die Ränder fest miteinander verschließen.
  3. Bei mittlerer Hitze braten. Zwischendurch mithilfe eines Tellers wenden. Solange braten bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.
Zwiebel-Speck-Brot

Zwiebel-Speck-Brot

Dieses Rezept habe ich vor einigen Jahren für eine Feier kreiert. Dann hatte ich das Rezept verlegt und erst jetzt wieder gefunden. Bei meiner Frau kommt das Brot schon einmal sehr gut an. Rezept drucken Zwiebel-Speck-Brot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung […]