Zutat: Weizenmehl Type 550

Weltmeisterbrot

Weltmeisterbrot

Wie ich schon des öfteren erwähnt habe liebe ich Brot. Es gibt keinen größeren Hochgenuss als ein frisches Brot güt mich und dieses Brot schmeckt wie vom Bäcker. Rezept drucken Weltmeisterbrot Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten […]

Cornbread

Cornbread

Ich wollte schon seit langen ein traditionelles Amerikanisches Maisbrot backen und heute war es soweit. Ich muss leider sagen das ich etwas enttäuscht bin. Geschmacklich nichts besonderes. Meiner Meinung nach eignet es sich nur für Sandwiches. Trotzdem möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Vielleicht […]

Kastenweißbrot

Kastenweißbrot

Rezepte für Weißbrote gibt es wie Sand am Meer, aber dieses Rezept für ein schlichtes, britisches Weißbrot hat mich wirklich interessiert. So schlicht wie es ist, so einfach und schnell ist es auch zu zubereiten und schmeckt einfach nach mehr. Besonders frisch aus dem Backofen mit Chili-Tomate-Butter ein hoch Genuss.

Rezept drucken
Kastenweißbrot
Küchenstil Englisch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 135 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Küchenstil Englisch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 135 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe im Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Nach und nach soviel Mehl vom Rand her einarbeiten, so dass eine breiartige Konsistenz entsteht. Diesen Vorteig mit wenig Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.
  2. Sobald er Blasen bildet, mit der Milch und dem restlichen Mehl zu einem festen, elastischen Teig verarbeiten, ca. 10 Min. kneten (lassen). Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunden gehen lassen.
  3. Den Teig zurückschlagen und auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck von der Länge der Backform formen, dann von beiden Seiten her aufrollen und mit der Naht nach unten in die Backform legen und zugedeckt weitere 60 Min. gehen lassen.
  4. Das Brot der Länge nach einschneiden, mit wenig Mehl bestäuben und 15 min. ruhen lassen. Inzwischen den Backofen auf ca. 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Backen auf zweiter Schiene von unten bei 230 °C 15 Min., dann Temperatur reduzieren auf 200 °C und weitere 15 Min. backen. Das Brot sollte eine goldgelbe Kruste haben und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingen.
Roggenbrot Polnische Art

Roggenbrot Polnische Art

Ich liebe Brot. Es gibt nichts besseres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot mit guter Butter. Daher musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren und es hat mich vollends überzeugt. Rezept drucken Roggenbrot Polnische Art Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch, Polnisch Vorbereitung […]

Laugenbrötchen

Laugenbrötchen

Ein wahrer Genuss, ob mit Salz bestreut, mit Käse überbacken oder pur. Schmecken uns besser als die Brötchen vom Bäcker. Rezept drucken Laugenbrötchen Menüart Brot und Brötchen, Brötchen Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 25 Minuten Wartezeit 60 Minuten Portionen Brötchen Zutaten Für den […]

Milchbrötchen

Milchbrötchen

Rezept drucken
Milchbrötchen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Salz und Zucker untermischen und mit der Butter zu Bröseln verarbeiten. Die Hefe mit der Milch glatt rühren, zur Mehlmischung gießen und zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. 8-10 Min. kneten. In einer leicht geölten Schüssel mit leicht geölter Klarsichtfolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Teig auf der Arbeitsfläche zurückschlagen und in 10 Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen und mit Abstand zueinander auf 2 Backblechen (leicht gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) verteilen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sie etwa doppelt so hoch sind (ca. 20 Min.).
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Brötchen mit der Milch bestreichen und ca. 20-25 Min. auf der mittleren Schiene goldgelb backen.
Aussie Burger

Aussie Burger

Ein typisch Australischer Burger. Zumindest wollte es das Fernsehen mir so verkaufen und ich glaube das einfach mal. Lecker war es aufjedenfall. Rezept drucken Aussie Burger Menüart Hackfleisch, Hauptspeise Küchenstil Australisch, International Vorbereitung 60 Minuten Kochzeit 30 Minuten Wartezeit 65 Minuten Portionen Personen Zutaten Burger […]

Bagels

Bagels

Mein großer isst für sein Leben gerne Bagels, also haben wir beide versucht selber welche zu backen und für das erste mal sind sie ganz gut geworden.

Rezept drucken
Bagels
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Trockenhefe vermischen. Zucker, Salz, Wasser und Öl hinzufügen und zu einem elastischen Teig kneten. Das sollte mindestens 10 Minuten dauern. Etwas Mehl über den Teig stäuben, abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
  2. Die Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zu 8 Kugeln formen und daraus dann Bagels formen. Ich bohre dazu einen Kochlöffel durch die Mitte und erweitere das Loch durch kreisende Bewegungen. Es Sollte ca. 4 cm groß sein.
  3. Die Bagels mit ausreichend Abstand nebeneinander auf das Blech legen. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Einen breiten Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, nach Belieben Honig dazugeben und alles leicht zum Kochen bringen. Jeweils zwei Rohlinge mit der Oberseite nach unten in das kochende Wasser legen, etwa 30 Sekunden ziehen lassen, umdrehen und nochmals ziehen lassen.
  5. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und aus das Blech legen. Nach Belieben mit einem verquirlten Ei bestreichen. Auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 20 Minuten hellbraun backen.
Fladenbrot

Fladenbrot

Bisher hatte ich noch nie Glück, wenn ich Fladenbrot gebacken habe. Entweder ist es nicht richtig aufgegangen oder es war viel zu trocken, aber mit diesem Rezept hatte ich null Probleme und schmecken tut es wie bei meinen Lieblings Türken. Rezept drucken Fladenbrot Menüart Brot, […]