Zutat: Zucker

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Ich bin nicht der große Kuchenbäcker, aber zum Geburtstag meiner Frau wollte ich den Kuchen schon selber backen. Den Apfelkuchen gab es schon des öfteren, aber jetzt wo ich diesen Blog schreibe, da ist es das erste mal das er mir nicht ganz so gelungen […]

Marmor-Käsekuchen

Marmor-Käsekuchen

Leider ist der Kuchen nicht ganz so geworden wie er sollte. Der Teig und der Guss waren viel zu flüssig. Aber lecker war er trotzdem. Rezept drucken Marmor-Käsekuchen Menüart Kuchen, Kuchen und Torten Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 50 Minuten Portionen Stücke Zutaten […]

Römer-Semmeln

Römer-Semmeln

Wie ich schon einmal erwähnt habe, liebe ich Brot und Brötchen. Besonders frisch gebackenes Brot oder Brötchen. Deshalb musste ich auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren nach dem ich im Internet darüber gestolpert bin und es hat mich vollkommen überzeugt.

Rezept drucken
Römer-Semmeln
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die beiden Mehlsorten in eine Rührschüssel sieben und vermischen. Eine Mulde in das Mehl drücken und die Hefe hineinbröseln. Den Zucker darüberstreuen und mit wenig Wasser die Hefe auflösen, zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Nun die Butter in kleinen Flöckchen, das restliche Wasser, Salz und Kümmel dazugeben und alles zu einem geschmeidigen, leicht klebrigen Teig verarbeiten, zudecken und nochmals ca. 45 - 60 Min. bis zum doppelten Volumen gehen lassen.
  3. Den Teig danach auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben, durchkneten, eine Rolle formen und 16 Stücke abstechen. Jedes Teil mit bemehlten Händen zu einer runden Kugel formen und immer zwei nebeneinander auf ein eingefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen (die Semmeln sollen beim Backen zusammenkleben).
  4. Die Semmeln zugedeckt nochmals ca. 20 Min. gehen lassen, inzwischen den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Gefäß mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen, damit sich beim Backen etwas Dampf entwickeln kann.
  5. Nach dem Aufgehen der Brötchen das Ei mit Wasser verrühren, die Semmeln damit bestreichen, evtl. noch Kümmel aufstreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Min. bei 180°C Ober/Unterhitze backen. Wer will, kann die Semmeln auch noch vor dem Backen längs einschneiden.
American Pancakes

American Pancakes

Kommt immer wieder bei uns auf den Frühstückstisch mit lauter anderen ungesunden Sachen wie kross gebratener Bacon, Würstchen, Rührei und und und. Kommt aber immer gut an, bei groß und bei klein. Rezept drucken American Pancakes Menüart Frühstück Küchenstil Amerikanisch, International Vorbereitung 10 Minuten Portionen […]

Berliner, Pfannkuchen

Berliner, Pfannkuchen

Gerade zu Silvester dürfen die Berliner bei uns nicht fehlen und dieses Jahr gab es selbstgemachte. Ich mag zwar keine Berliner, aber dem Rest der Familie haben Sie sehr gut geschmeckt.

Rezept drucken
Berliner, Pfannkuchen
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 40 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 40 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Aus allen Zutaten einen Hefeteig kneten. Teig für eine Stunde gehen lassen.
  2. Den Teig auf die Arbeitsplatte legen und mit bemehlten Händen breitdrücken (ca. 1,5 cm). Dann mit einem Glas die "Berliner" ausstechen. Restlichen Teig erneut zusammenkneten, wieder breitdrücken und weiter ausstechen. Die Berliner auf ein bemehltes Blech geben, mit einem Handtuch abdecken und noch einmal gehen lassen (darauf achten das genügend Platz zwischen den Berlinern ist).
  3. Eine Friteuse auf 170°C aufheizen, die Berliner mit der Oberseite zuerst in das Fett geben und ausbacken, dann umdrehen (Vorsicht - die Berliner werden schnell braun). Bei mir brauchen die Berliner 1,5 Minuten pro Seite. Wenn sie ausgebacken sind, werden sie nach Belieben gefüllt und in Kristallzucker gewendet.
Rezept Hinweise

Je nach Größe des Glases werden es ca. 10 Stück.

Pesto Blume

Pesto Blume

Dieses Zupfbrot habe ich für das Abendessen am heiligen Abend zubereitet. Es war bei der ganzen Familie ein voller Erfolg, besonders meiner Mutter hat es geschmeckt. Rezept drucken Pesto Blume Menüart Brot, Brot und Brötchen Küchenstil Europäisch Vorbereitung 30 Minuten Kochzeit 30 Minuten Wartezeit 75 […]

Vanille-Kipferl

Diese Kekse hat sich mein Frau von der Weihnachtsbäckerei gewünscht und ich muss sagen, dies ist ein einfaches und narrensicheres Rezept. Rezept drucken Vanille-Kipferl Menüart Kekse, Kuchen und Torten Küchenstil Deutsch, Europäisch Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Wartezeit 60 Minuten Portionen Portion Zutaten 275 […]

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Die dürfen zu Weihnachten nicht fehlen und sind super einfach gemacht.

Rezept drucken
Kokosmakronen
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Küchenstil Deutsch, Europäisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Zucker, Kokosraspel und Eiweiß in einem Topf vorsichtig auf ca. 50°C erwärmen, sodass der Zucker schmilzt und sich langsam mit dem Eiweiß verbindet. Die Masse sollte nicht wärmer als 50°C werden.
  2. Die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mithilfe von 2 Teelöffeln Häufchen draufgeben. Wenn ihr das Backpapier vorher leicht mit Wasser beträufeln, verschieben sich die Oblaten beim Befüllen nicht so leicht.
  3. Die Kokosmakronen im vorgeheizten Backofen bei 150°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
Okonomiyaki

Okonomiyaki

Der Okonomiyaki ist perfekt für die Reste Verwertung. Ein bisschen Kohl, ein paar Pilze, einige Möhren, Eier und Mehl und schon ist der herzhafte Japanische Pfannkuchen fertig. Und geschmeckt hat er der ganzen Familie inklusive Schwiegereltern. Hier ist mein Grundrezept für Okonomiyaki und ein Vorschlag […]